Abschied, Trauer, Dankbarkeit, Liebe


















Gestern ist unser Kater Charly gestorben. Er wurde 16 1/2 Jahre alt. Umgerechnet in Menschenjahre wurde er 82.

Die Bauchspeicheldrüse hat nicht mehr richtig gearbeitet. Er konnte nicht mehr essen, nahm immer mehr ab und hatte zum Schluss große Schmerzen. Gestern wurde er von diesen Schmerzen erlöst.

Meine Familie und ich trauern um ihn. Er war ein Familienmitglied, der uns bedingungslos geliebt hat und wir ihn auch. Er hat uns so viel gegeben und wir sind so dankbar, für die vielen Jahre, wo er bei uns und mit uns gelebt hat.

Ich weiß, dass es ihm gut geht, wo er jetzt ist.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trauma

Traumata