Beitrag vom 02.08.21

















Mir war lange Zeit gar nicht bewusst, wem oder was ich vergeben sollte. Es fühlte sich alles so chaotisch in mir an, irgendwie nicht ganz, unklar, wie im Nebel.

Die Heilung, die 45 Jahre nach dem Trauma begann, hat mich dazu veranlasst, mich von so viele kranken Verhaltensmustern zu lösen, zu vergeben und dadurch auch das Glück in mir zu finden.

Hast du etwas, was du dir selber oder anderen vergeben magst?

Du kannst darüber schreiben oder mit einer Vertrauensperson sprechen, das hilft.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trauma

Traumata