Woher kommen unsere Gedanken?


















Beitrag vom 18.10.2921

Vieles was wir denken kommt aus unserem Unterbewusstsein, unserer Kindheit und vieles davon haben wir von unseren Eltern, Großeltern und Ahnen übernommen. Ist dir das bewusst?

Hinterfragst du das, was du denkst? Bist du damit fein oder willst du das verändern?

Im Laufe meiner Traumaheilung konnte ich vieles erkennen und verändern.

Schau genau hin, reflektiere und nimm den Gedanken auseinander. In Gedanke steckt auch das Wort "Danke". Vielleicht kannst du dich dann auch für den Gedanken bedanken, wenn du erkennst, was er dir sagen will.

Viel Erfolg dabei.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trauma

Traumata